Blog

Blog

Blog

 

In unserem Blog könnt Ihr regelmäßig aktuelle Beiträge zu den Themen Nachhaltigkeit, Sport, Mode und Social Entrepreneurship finden.

 


 


 

CSR

 

 

 

03.09.2017

     CSR: Nachhaltiges Wirtschaften - auch für den Mittelstand!


Was versteht man unter CSR? Corporate Social Responsibility (CSR) beschreibt das verantwortungsvolle Handeln einer Unternehmung hinsichtlich der sozialen, ökologischen und ökonomischen Auswirkungen auf die Gesellschaft. Demnach umfasst CSR sowohl interne, als auch externe Maßnahmen einer Organisation, die einen gewissenhaften Umgang mit ihrer Umwelt pflegen. In der Praxis können dies Dinge sein wie z.B. faire Geschäftspraktiken, pflichtbewusste Geschäftspartner,  eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik, der nachhaltige Umgang mit Ressourcen, der Tier- und Umweltschutz oder ein Engagement auf regionaler Ebene. In diesem Zusammenhang sind ausschließlich Aktivitäten gemeint, die eine Organisation freiwillig und über die
gesetzlichen Forderungen hinausgehend betreibt.

 


MEHR LESEN...

 

 

 


 

Sehenswerte Dokumentation

 

 

 

27.07.2017

          Sechs sehenswerte Dokumentationen zu den Themen
                       Fast Fashion & Meeresverschmutzung


Für all diejenigen, die sich mehr über die Beweggründe unserer Arbeit informieren wollen, haben wir sechs sehenswerte Dokumentationen über zwei der größten globalen Problemfelder unserer
Gesellschaft zusammengestellt: Die Fast Fashion Branche und die Verschmutzung der Weltmeere durch Plastikmüll. Sechs Dokumentationen, die einem die Augen öffnen und die künftigen (Kauf-)
Entscheidungen infrage stellen lassen. Wir können die Filme wirklich jedem empfehlen, der seinen
Horizont erweitern und bestehende Strukturen kritisch hinterfragen möchte. Im Folgenden findet Ihr die Filmbeschreibungen und Trailer zu den Dokus. Tipp für alle Netflix-Nutzer: Einige der Dokumentationen findet Ihr auch in Eurem Streaming-Portal!

 


MEHR LESEN...

 

 

 


 

 

 

 

12.06.2017

        IGM Braunschweig kooperiert mit Social Startup Re-Athlete

- IGM unterstützt Konzept der nachhaltigen Sportbekleidung aus recycelten
Fischernetzen und einer regionalen Produktion -


Die Industriegewerkschaft Metall Braunschweig, die mehr als 20.000 MetallerInnen der Automobil-,
Elektroindustrie und dem Maschinenbau in der Region 38 vertritt, möchte mit der nachhaltigen
Sportswear von Re-Athlete ein Zeichen für den Umweltschutz und eine regionale Produktion von
Textilien setzen. Die IGM organisiert in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen für Ihre Mitglieder. Hierunter fallen ebenfalls sportliche Events wie z.B. Firmenläufe oder Radtouren. Zu diesem Zweck kam die Kooperation der Gewerkschaft mit dem hiesigen Startup zustande, welche sich bereits am
internationalen Frauentag bei der Veranstaltung "Fairer Handel - Braunschweig fair trade" der DGB Frauen austauschen konnten.


MEHR LESEN...

 

 

 


 

 

 

30.05.2017

                      Quo vadis, liebe Sportbranche?

Der Sportbekleidungsmarkt umfasst weltweit ein Volumen von derzeit ca. 164 Milliarden US Dollar.
Darunter große Namen und global Player. Monopolisten. Mainstream oder Nischensportart. Dein
lokaler Händler oder der anonyme Online-Kauf. Alles ist möglich. Eine Millardenindustrie. Doch
leider schaut niemand hinter die Kulissen der Branche, die doch am meisten Wert auf Fairplay,
Sportsgeist und ein anerkanntes Regelwerk legen sollte. Oder? Ausbeutungslöhne, Kinderarbeit,
menschenunwürdige Arbeitsbedingungen, katastrophale Sicherheitsstandards, Ressourcen-
verschwendung und umweltschädliche Produktionen sind an der Tagesordnung. Ein Stundenlohen
von 2-15 Cent pro Stunde als Näherin in Asien? Kein Problem. Der Markt macht es möglich. Geiz ist
geil. Niemand hinterfragt die Produktion seiner Kleidung - sei es die Herstellung oder die
verwendeten Materialien.

 

MEHR LESEN...